RT44: Berliner Tabler haben Wind in den Segeln

Berliner Tabler nehmen an der EuroSail 2016 in Palma de Mallorca teil und treffen im seglerischen Wettkampf dort weitere Tabler aus den Niederlanden, Österreich und weiteren Ländern.

 

 

Seit mehr als 20 Jahren treffen sich nun schon Tabler, Oldies und Ladies zum jährlichen Wettkampf auf dem Wasser und beweisen dort nicht nur ihr seglerisches Können, sondern auch ihre Freude am Miteinander und am Überwinden von Landes- und Sprachgrenzen. In diesem Jahr nahmen mehr als 190 Segler organisiert in 26 Teams teil und belebten die See ebenso wie Buchten und Häfen, in denen abends der Segeltag beendet wurde. Old Table Weiden hat in diesem Jahr die EuroSail organisiert und verwöhnte die Teilnehmer mit bestem Segelwetter (24 - 28°C im Oktober), zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten, landestypischen Kulturangeboten (Flamenco in Tanz und Musik) und atemberaubenden Locations im Süden und Süd-Osten der balearischen Insel.

 

Das BERLIN SAILING TEAM steuerte im Rahmen der Regatta eine Bavaria 40 mit 6 Mann Besatzung auf den 7. Platz in der Gesamtwertung und ist damit sehr glücklich. Skipper Björn freute sich bei der Siegerehrung am Abschlussabend: "Wir sind nun im zweiten Jahr mit einem eigenen Berliner Team dabei. Einige von uns haben zuvor nie ein Segelschiff betreten! Und auch sonst sind wir keine regelmäßigen Segler. Für uns stand der Spaß im Vordergrund. Das positive Ergebnis macht uns sehr zufrieden mit unserer Leistung."

Dass bei der Veranstaltung auch der internationale Austausch nicht zu kurz kam, belegt die Einladung nach Österreich, die von Wiener Tablern ausgesprochen wurde. In den nächsten Wochen werden wir dieser Einladung folgen, um an die gemeinsame Zeit anzuknüpfen und den Austausch fortleben zu lassen.

Im nächsten Jahr wird die EuroSail in der Türkei stattfinden. ROUND TABLE 44 BERLIN wird wohl mit zwei Booten teilnehmen, denn im Club steigt die Segelbegeisterung.